Slide 3

Aktuelles

Mit 6:3 schickten die Linnemänner den TSV Neubeuern nach Hause ins Inntal. Das Match begann nicht optimal, denn bereits nach zwei Min. ging der Gast mit 1:0 in Führung. Jetzt schien der SVS wach zu sein. Karl Haas und Simon Hilger drehten die Partie und nach 25 Min. lag die Heimelf mit 2:1 in Führung.

Nach der 3:4 Heimpleite in der Vorrunde landete die Linnemann-Elf einen 3:1 Auswärtserfolg beim ASV Grassau. Wie schon beim Heimspiel gegen den SV Nußdorf erlebte der SVS-Anhang ein Déjà-vu, wieder kreierte man zahlreiche Einschussmöglichkeiten, die man nicht verwerten konnte.

Einen verdienten 3:0 Sieg feierten die Linnemänner beim Tabellenführer SV Pang! Nach anfänglichem Abtasten übernahm der SVS mehr und mehr das Kommando und kam durch Simon Hilger und Martin Vodermaier zu exzellenten Möglichkeiten. Der 53-Tore-Sturm der Hausherren konnte lediglich einmal gefährlich vor Torwart Florian Steiner auftauchen, ansonsten hatte die SVS-Defensive alles im Griff.

Einen verdienten 3:0 erfolg feierte die Linnemann-Elf im Lokalderby gegen den SC Frasdorf. Bereits nach 9 Min. stellte Stephan Pitscheneder die Weichen auf Sieg, als er ein Zuspiel von Simon Hilger zum 1:0 versenkte. Der SVS machte weiter Druck und erhöhte nach feiner Kombination von Dominik Spanovic und Simon Hilger in der 32. Min. auf 2:0.

Die Abteilungsvorstandschaft hofft auf zahlreiches Erscheinen!

Die Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter

  2. Protokoll zur letztjährigen Jahreshauptversammlung, sowie Jahresbericht des Schriftführers

  3. Bericht des Abteilungsleiters

  4. Bericht des Abteilungsjugendleiters

  5. Bericht des Damenleiters

  6. Bericht des 1. Abteilungskassiers

  7. Entlastung des Kassiers

  8. Wünsche und Anträge

Obwohl man den Einzug in die Endrunde nicht schaffte, hinterließ die Linnemann-Truppe einen guten Eindruck beim Sparkassenpokal in der Rosenheimer Gabor-Halle.

Gegen den SV Ostermünchen verlor man im ersten Spiel etwas unglücklich mit 0:2. Den TSV Rohrdorf besiegte der SVS durch Tore von Simon Hilger 2x, Florian Wieser und Marco Steinacher mit 4:1.

Seite 1 von 46

Termine

Laden...

Please publish modules in offcanvas position.