Aktuelles

Das Hallenturnier in Bad Feilnbach zwischen den Feiertagen 2010 war für die Mädchen und Buben ein voller Erfolg. Sie konnten in einem Teilnehmerfeld von 6 Mannschaften den 3. Platz erspielen. Der Lohn war ein schöner Pokal und für jeden Spieler ein McDonald's ? Gutschein. Betreuer Roland Moosmüller zeigte sich sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

Trotz einer spielerisch und kämpferisch guten Leistung reichte es für die Haas-Truppe "nur" zu einem Remis gegen den ASV Großzholzhausen! Der SVS legte los als hätte es nie eine Winterpause gegeben und erspielte sich zahlreiche Großchancen, die aber alle - teils durch Pech, aber auch durch Unvermögen vergeben wurden.

In der Rückrunde der Saison 2010/2011 tritt die U11 des SVS gegen den WSV Samerberg, FC Nicklheim, FV Oberaudorf, SV Bad Feilnbach, ASV Happing, TSV Bad Endorf 3 und dem Skiclub Frasdorf an. Zum Auftakt geht''s zum Auswärtsspiel nach Bad Feilnbach - am 15.04. findet das erste Heimspiel gegen Samerberg statt. Die Rückrunde läuft bis zum 4. Juni.

Die U9 von Söllhuben tritt in der Chiem Gruppe 9 an und trifft dabei auf folgende Gegner: SV Nußdorf/Inn, SV Tattenhausen, WSV Aschau i.Ch., SV Ramerberg 3, TSV Emmering, FFC 07 Bad Aibling e.V. Die Rückrunde startet am 08.04. - wobei der SVS da erstmal spielfrei ist - und endet am 08.06.2011. Zum Auftakt geht's dann am 16.04. nach Bad Aibling zum FFC 07.

Ohne Anstrengung konnte die Haas-Truppe 3 Punkte einfahren. Durch die kurzfristige Absage des FC Nicklheim wurde das Spiel x : 0 für den SVS gewertet! Im zweiten Spiel gegen den WSV Aschau kam der "SVS II" zu einem souveränen 4 : 0 Erfolg.

Wegen eines Krankenhausaufenthalts war ich 2 Wochen offline und konnte gerade in der Meisterwoche der Ersten die Nachrichten nicht zeitgerecht einstellen. Ich habe nun alles rückwirkend hochgeladen und bitte um Eure geschätzten Beiträge!

Termine

Laden...

Please publish modules in offcanvas position.