Aktuelles

Für das 50-jährige Vereinsjubiläum wird eine Festwoche vom 6. bis 10. Juli 2017 veranstaltet. Der Festausschuss plant und organisiert die Feier bereits seit Sommer 2016. Im Oberbayrischen Volksblatt vom 23.02. findet sich dazu der nachstehende Bericht. Text und Foto: OVB (re).

Eine bittere und unnötige 2:3 Niederlage musste die Linnemann-Truppe im Kellerduell gegen den DJK Edling hinnehmen. Die Gäste legten von Beginn an ein hohes Tempo vor und bereits nach 2 Min. zeigte der Referee nach einem Foulspiel im 16er auf den Punkt.

Einen hochverdienten Punkt nahm die Linnemann-Truppe beim SV Westerndorf mit! Der SVS versteckte sich nicht und in der 15. Min. jubelte man zu früh, denn der Referee entschied nach einem regulären Treffer von H. Schaal zum Entsetzen des SVS-Anhangs auf Abseits.

Mit 5:3 musste sich die Linnemann-Elf dem FC Grünthal geschlagen geben. Wie schon des öfteren war man nicht das schlechtere Team, aber die Fehlerquote ist derzeit zu hoch und bereits nach 4 Min. nutzte der starke M. Mittermaier ein Missverständnis zum 1:0.

Wie schon in den letzten Spielen belohnte sich die Linnemann-Elf für ihren hohen Aufwand nicht und musste sich dem SV Schloßberg-Stephanskirchen mit 0:2 geschlagen geben. Die Partie begann gut für den SVS, als D. Spanovic sich nach wenigen Minuten an der Auslinie gegen zwei Gegenspieler durchsetzte, seine Hereingabe aber keinen Abnehmer fand.

Eine bittere 1:2 Niederlage musste die Linnemann-Elf beim Tabellenzweiten SV Reichertsheim hinnehmen. Hatte man in den ersten 20 Min. die Gastgeber eigentlich ganz gut im Griff und konnte die Partie ausgeglichen gestalten, so reichten den Hausherren 5 Min. um 2 Tore zu erzielen.

Mit 3:2 musste sich die Linnemann-Elf dem ASV Großholzhausen geschlagen geben. Nach kurzem Abtasten kam der SVS gut ins Spiel und hatte durch einen Freistoß von M. Linnemann in der 17. Min. der knapp am Pfosten vorbeistrich, die bis dahin beste Chance.

Gruppenfoto Damen 2016 Die Mannschaft der SG Söllhuben / Frasdorf und die Trainer bedanken sich herzlich bei den Wirtsleuten Kathi & Wolfgang Kirner für einen neuen Satz Trikots.
Bei der Übergabe im Gasthaus Hilger in Hirnsberg fanden es die Mädls einfach so „gmiatlich“, dass sie gleich noch eine Zeit lang sitzen blieben und sich beim Grillabend so einige Schmankerl schmecken ließen.

Termine

Laden...

Please publish modules in offcanvas position.