News Damen

Aktuelles vom Frauenfußball

Damen entscheiden Spitzenspiel für sich!

Die zahlreich erschienenen Zuschauer konnten am vergangenen Sonntag ein spannendes Spitzenspiel der Damen der SG SFR gegen den Tabellenführenden SG Seeon Seebruck sehen.

Schon nach elf Minuten gingen unsere Mädls durch L. Grabmeier in Führung. Auch wenn die SG SFR die spielbestimmende Mannschaft war, verwerteten die Gäste ihre Chancen eiskalt und drehten innerhalb von acht Minuten scheinbar das Spiel zum 1:2. Aber unsere Damen zeigten Kampfgeist und gingen mit einer 3:2-Führung in die Pause. Torschützin war in beiden Fällen L. Grabmeier, zum Einen in der 22. Minute und zum Anderen mit einem herrlichen Freistoß in der 45. Minute. Der Ärger darüber, dass diesem Freistoß eigentlich ein Foul innerhalb des Strafraums vorausgegangen war und damit ein Elfmeter fällig gewesen wäre, war durch das Tor nur noch Nebensache. Auch nach dem Wiederanpfiff kamen die Gäste nicht richtig ins Spiel und so klingelte es erneut auf deren Seite: Kopfballungeheuer S. Dirmeier netzte nach einem Freistoß zum 4:2 ein. Aber auch die Seeoner Damen bewiesen Charakter und nutzten die Tatsache, dass unsere Mädls einen Gang zurückschalteten zum Anschlusstreffer in der 71. Minute. Das war auch der Auftakt für eine hitzige Schlussphase, in der die Gästezuschauer und –trainer weit weniger Charakter zeigten und mit jeder Entscheidung des Schiedsrichters haderten. Seinen Höhepunkt fand dies in der 76. Minute: Grund war eine unübersichtliche Situation, in der die Gästekeeperin den Ball scheinbar schon sicher hatte, ihn dann aber losließ und P. Rödig diese Unaufmerksamkeit zum 5:3-Endstand ausnutzte.

Dank diesem Sieg fährt die SG SFR als Tabellenführender am Sonntag, 17.5.2015 zum Spiel nach Hammerau um 17.30 Uhr. Bis zum Saisonende haben unsere Mädls noch folgende Spiele zu bestreiten:

Hammerau – SG (17.5.2015, 17.30 Uhr)

SC Inzell – SG (6.6.2015, 13.15 Uhr)

SG – DJK Nussdorf (13.6.2015, 17 Uhr, Söllhuben)

Die B-Juniorinnen zeigen bis jetzt ebenfalls eine tolle Saison und rangieren zwei Spieltage vor Saisonende mit 12 Siegen, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen derzeit auf Rang vier. Da die Mädls am kommenden Wochenende spielfrei sind, ist die letzte Gelegenheit ein Spiel zu sehen, am Samstag, 13.6.2015 um 10 Uhr im Frasdorfer Waldstadion

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.