News Damen

Aktuelles vom Frauenfußball

Letztes Heimspiel der Damen - Samstag, 27.05.2017 um 17 Uhr in Söllhuben

Am kommenden Samstag haben unsere Damen den TuS Bad Aibling II zum letzten Punktspiel der Kreisligasaison 2016 / 2017 zu Gast. Dabei haben die Mädls vor, ihren guten Tabellenplatz zu verteidigen und die Spielzeit mit einem Sieg abzuschließen.

Die Spiele nach der Winterpause sind im Ganzen gesehen sehr zufriedenstellend verlaufen - bei 21 Punkten aus acht Spielen kann man sich sicherlich nicht beschweren.

Besonders freuten sich Team und Trainer über die beiden Siege bei den Spielen gegen die Mannschaften an der Tabellenspitze Burghausen (3:1) und SG Fridolfing/Laufen/Leobendorf (0:2).

Diese beiden Vereine kämpfen nach wie vor um den Aufstieg kämpfen - zusammen mit SV Saaldorf II, der einzigen Mannschaft, der sich unsere Damen dieses Jahr geschlagen geben mussten.

Dabei wäre beinahe noch eine Niederlage dazu gekommen: Beim Spiel in Chieming mussten die Mädls erkennen, dass ein letzter Tabellenplatz des Gegners nicht bedeutet, dass man hier nicht auch um seine Punkte kämpfen muss.Zum Glück kam diese Erkenntnis aber nicht zu spät und man konnte einen 2:1-Rückstand noch in einen 2:3-Sieg verwandeln.

Den selben Kampfgeist legten unsere  Damen auch beim Spiel gegen den TSV Eiselfing an den Tag - hier drehten sie einen 0:2-Rückstand noch in einen 5:2-Erfolg.

Mit den beiden Siegen in Rechtmehring (1:4) und gegen Obertaufkirchen / Grüntegernbach (4:3) waren dann die 21 Punkte gesammelt.

Dabei zeigten die Mädls stets eine kompakte Mannschaftsleistung und Zusammenhalt. Dennoch ist es besonders hervorzuheben, dass Lena Grabmeier 19 der 34 Tore der SG erzielte und damit derzeit an Platz zwei der Torjägerliste der Kreisliga 03 steht.

Zu dem bisherigen Ergebnis sollen sich also nun am Samstag, 27.5.2017 nochmal drei Punkte und ein paar Tore dazugesellen. Dafür würden sich die Mädls über die Unterstützung einiger Zuschauer freuen!

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.