News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

SVS vergibt möglichen Dreier!

Die Linnemann-Elf zeigte gegen den Liga-Primus aus Schloßberg eine starke Leistung, ließ aber zu viele hochkarätige Chancen liegen und musste sich nach 90 Min. mit einem 1:1 Remis zufrieden geben.

Von Beginn an setzte der SVS die Gäste unter Druck und in der 14. Min. konnte Dominik Spanovic nach einem langen Ball den herausstürzenden Schloßberger Goalie zum 1:0 Führungstreffer überwinden. Die Gäste agierten überwiegend mit weiten Bällen, die meist von der gut gestaffelten SVS-Abwehr abgefangen wurden.

Auch in der zweiten Hälfte zeigte die Linnemann-Truppe einen couragierten Auftritt und kam zu einigen sogenannten 100%igen Gelegenheiten. Auch das Glück war dem SVS nicht hold, als ein Freistoßknaller von Marco Steinacher die Unterkante der Querlatte touchierte und genau auf der Torlinie des Gästegehäuses aufsprang.

So bewahrheitet sich wieder eine Fußballphrase: Wenn man die Dinger vorne nicht macht, dann...!

In der 82. Min. bekam der Tabellenführer 18 m zentral vor dem Tor einen Freistoß zugesprochen. Den plazierten Schuss konnte Torwart Florian Steiner mit einer Superparade noch entschärfen, beim Nachschuss war er aber machtlos. Die Heimelf mobilisierte noch einmal alle Kräfte und drängte auf das 2:1. Schloßberg nutzte die nun hochstehende SVS-Abwehr zu einem gefährlichen Konter, bei dem Keeper Florian Steiner sein ganzes Können aufbieten musste um einen Rückstand zu verhindern! So blieb es beim 1:1 Endstand!

Die zweite Mannschaft bezwang den ASV Happing II mit 4:2. Torschützen für den SVS waren Rupert Winkler, Hansi Furtner, Ricardo Belletta und Markus Rothmayer mit einem herrlichen Freistoß!

Am Samstag, den 14.4. ist der ASV Au zu Gast in Söllhuben. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr. Die Zweite erwartet den SV Höslwang. Dieses Match beginnt um 17.00 Uhr!

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.