News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

Serie gerissen!

erste-meister-2015tMit 3:4 unterlag der SVS dem TSV Brannenburg und musste nach 22 ungeschlagenen Spielen die erste Saisonniederlage hinnehmen! Das Match begann eigentlich nach dem Geschmack der Linnemann-Truppe, denn nachdem man den Meisterpokal in Empfang nahm, dauerte es nur fünf Min. ehe Maxi Neff einen Abpraller aus 20m in die Maschen des Gästetores setzte.  

Brannenburg kämpfte und verwandelte unter gütiger Mithilfe des SVS den Rückstand bis zur Pause in eine 3:1 Führung. Beim Stand von 2:1 verwehrte der schwache Referee der Heimelf einen regulären Treffer durch M. Steinacher zum Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel waren erst drei Min. gespielt, als S. Hilger mit einem Klassetor auf 2:3 verkürzte. Die Heimelf drückte auf den Ausgleich und die Gäste machten das 4:2. Einen Diagonalpass verwertete ein Gäste-Angreifer mit einem platzierten Flachschuss. Die Linnemann-Jungs zeigten eine tolle Moral und gaben sich längst noch nicht geschlagen, aber mehr als das 3:4 durch einen herrlichen Kopfballtreffer von M. Linnemann sollte an diesem Tag nicht mehr gelingen!

Die Zweite konnte drei Punkte verbuchen, da der TSV Marquartstein zwecks Spielermangel nicht antrat!

Bereits am Freitag, 22.05. um 19.00 Uhr kämpft der SVS beim WSV Samerberg um eine neue Serie zu starten!

Die Zweite ist spielfrei!

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.