News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

Schwer erkämpfter Sieg!

Als harte Nuss erwieß sich der WSV Samerberg beim vorgezogenen Freitagabendspiel. Der SVS ging zwar bereits nach fünf Min. in Führung, als sich Ch. Linnemann eine zu kurze Rückgabe erlief und der WSV-Goalie einen Pressball mit dem SVS-Angreifer verursachte, den dieser anschließend per Kopf versenkte.

Die Heimelf zeigte enorme Laufbereitschaft und kämpfte um jeden Ball. Dennoch mussten sie in der 30. Min. das 0:2 hinnehmen, als sich M. Obermayer auf rechts durchtankte und per Flachschuss erfolgreich war. Sechs Min. vor dem Pausenpfiff der Anschlusstreffer für die Hausherren, die im Laufe der ersten Hälfte einige gute Möglichkeiten hatten.

Nach dem Seitenwechsel versuchte der SVS seine spielerische Überlegenheit zu nutzen, doch der WSV schaffte nach einer Nachlässigkeit der Gästeabwehr den nicht unverdienten Ausgleich. Für ein Spiel um die sogenannte "Goldene Ananas" ging es jetzt kernig zur Sache. Torwart R. Langzauner zeigte, dass er lange noch nicht zum alten Eisen gehört und hielt den SVS mit tollen Paraden im Spiel. In den letzten 15 Min. musste der WSV seiner aufwändigen Spielweise Tribut zollen und nachdem der SVS dreimal an Latte und Pfosten scheiterte, war es Goalgetter S. Hilger vorbehalten in der 84. Min. einen Abpraller im Gehäuse der Hausherren zu versenken.

Zum letzten Heimspiel in der A-Klasse erwartet die Linnemann-Elf am Sonntag, den 31.05. um 15.00 Uhr den abstiegsbedrohten FC Halfing.

Die Zweite ist spielfrei, da der FC Halfing II seine zweite Mannschaft zurückgezogen hat!

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.