News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

Heimpremiere endete mit einem Remis!

Mit einem 1:1 trennten sich der SVS und der TSV Westerndorf beim ersten Kreisliga-Heimspiel. Trotz nasskalter Witterung fanden zahlreiche Zuschauer den Weg nach Söllhuben!

Die Partie begann mit einer Großchance nach nicht einmal 1 Min. Spielzeit, als ein SVW-Angreifer nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr, allein auf TW R. Langzauner zulief und das Spielgerät knapp am Pfosten vorbeistreichte. Der SVS kam nun etwas besser ins Spiel. In der 15. Min. dann doch die Führung für die Gäste, nach einer Flanke war Torjäger T. Gartzen mit dem Kopf zur Stelle und markierte das 1:0. Es entwickelte sich ein abwechslungsreiches Match mit Chancen auf beiden Seiten. Die Halbzeitführung für die Gäste war nicht unverdient.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte die Linnemann-Truppe das Tempo und wurde durch den Ausgleichstreffer von S. Hilger belohnt. Jetzt befand sich das Match auf Messers Schneide und der Goalie des SVW entschärfte einen Hilger-Kopfball mit einem super Reflex. Aber auch die Melnik-Elf kam zu einigen guten Chancen, die aber entweder von TW R. Langzauner entschärft oder von der vielbeinigen SVS-Abwehr verhindert wurden. 10 Min. vor Spielende steuerte M. Linnemann auf das Tor der Gäste zu, aber ein Missverständnis verhinderte ein mögliches 2:1. In der Schlussphase warf die Linnemann-Elf ihre ganze Kampfkraft in die Waagschale und verdiente sich diesen Punktgewinn redlich!

Bereits am Montag, 15.8. trifft man auswärts auf den TuS Bad Aibling. Spielbeginn ist um 18.00 an der Sportanlage Willing.

Am Sonntag, 14.8. bestreitet die 2. Mannschaft ihr Auftaktmatch gegen den FC Nicklheim. Spielbeginn 17.00 Uhr in Söllhuben.

 

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.