News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

SVS landet zweiten Auswärtssieg!

Eine ganz starke Partie zeigte die Linnemann-Elf den zahlreich mitgereisten SVS-Fans gegen den TuS Bad Aibling. Von Beginn an entwickelte sich ein Match auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten.

Die Hausherren versuchten es mit Distanzschüssen, scheiterten aber an Goalie R. Langzauner. Auf der Gegenseite zeigte der TuS-Schlussmann bei Schüssen von Lu Furtner und Sepp Öttl sein Können! So blieb es trotz dem verletzungsbedingtem Ausfall von Abwehrchef M. Steinacher beim 0:0.

Nach dem Seitenwechsel legte die Linnemann-Truppe noch eine Schippe drauf. 66 Min. waren gespielt, als S. Hilger sich den Ball erkämpfte und St. Weinfurtner bediente. Dieser versenkte das Spielgerät cool im rechten unteren Eck zur 1:0 Führung. Der Jubel der SVS-Fans war kaum verklungen, als D. Spanovic auf der linken Seite in den Strafraum eindrang, einen TuS-Abwehrspieler aussteigen ließ und der leicht abgefälschte Ball im Netz der Heimelf zappelte. Bad Aibling lockerte nun seine Abwehr und als F. Helldobler den durchgebrochenen H. Schaal nur mit einer Textilbremse am Torerfolg hindern konnte, zeigte der stark leitende Referee Rot! In den verbleibenden 15 Min. versuchte der TuS den Anschlusstreffer zu erzielen, doch die SVS-Abwehr um die "Haas-Brothers" stand gut. In der 91. Min. klärte K. Haas noch einmal auf der Linie, danach war das Spiel beendet. lächelnd

Mit diesem Sieg setzte sich der SVS nach dem dritten Spieltag mit 7 Punkten an die Tabellenspitze! Am kommenden Samstag erwartet man mit dem Bezirksliga-Absteiger TuS Raubling einen Hochkaräter in Söllhuben. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr!

Die junge 2te Garde des SVS musste sich etwas unglücklich dem FC Nicklheim mit 1:3 geschlagen geben. Torschütze für den SVS war F. Gmeiner!

 

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.