News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

Aufholjagd geglückt!

Mit 3:3 endete die Partie des SVS in Schloßberg. Bereits in der 3. Spielminute gingen die Hausherren durch einen Treffer von Dominique Dötsch in Führung.  Nur 10 Minuten später markierte Maxi Alberter den Ausgleich.

Die Linnemann-Elf übernahm jetzt das Kommando und erspielte sich eine klare Feldüberlegenheit. Die Heimelf lauerte auf Fehler des SVS. Nach einem Fehlpass im Spielaufbau war wiederum Dominique Dötsch zur Stelle und erhöhte auf 2:1. Kurz vor der Halbzeitpause stand der SVS etwas zu hoch und Maximillian Perner erzielte das 3:1.

Nach dem Seitenwechsel bewies die Linnemann-Truppe bei tropischen Temperaturen eine tolle Moral und bereits in der 50. Minute konnte Stephan Pitscheneder auf 2:3 verkürzen. Dem nach seiner Einwechslung agilen Hannes Schaal blieb es vorbehalten in der 75. Minute den viel umjubelten Ausgleich zu erzielen.

Nicht zufrieden waren die SVS-Fans mit dem Unparteiischen, der dem Gast einen klaren Elfmeter verwehrte und nach einem Kopfballtor aus 15 m von Hannes Schaal auf Abseits entschied.

Doch nachtarocken hilft nichts mehr, denn bereits am Dienstag, 7.8. um 18.30 Uhr erwartet man in Söllhuben den TV Feldkirchen, der sein Auftaktmatch mit 2:1 gegen den ASV Flintsbach gewann!

Die Zweite des SVS startete mit einem 2:0 Auswärtssieg gegen die SG Frasdorf-Bernau. Die Tore beim verdienten Sieg erzielten Martin Vordermayer und Maxi Neff mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter!

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.