News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

SVS holt sich Tabellenführung!

Mit einem 4:0 Auswärtssieg beim bis dato führenden ASV Flintsbach setzte sich die Linnemann-Elf an die Tabellenspitze. Unter Flutlicht im Flintsbacher Falkensteinerstadion zeigten die Linnemänner eine couragierte Partie und gingen nach 22 Minuten durch Martin Hilger, der nach einem Eckball den Ball über die Linie drückte, mit 1:0 in Führung. Den Gastgebern gelang es nicht die gut organisierten Gäste in arge Verlegenheit zu bringen. Die Versuche aus der zweiten Reihe entschärfte Torwart Florian Steiner. Der SVS wirkte torgefährlicher und der starke Keeper des ASV hielt die Hausherren im Spiel.

Nach dem Seitenwechsel versuchte die Heimelf den SVS unter Druck zu setzen, was jedoch jäh unterbrochen wurde, als Dominik Spanovic in der 65. Min. im Strafraum von den Beinen geholt wurde und der sehr gut leitende Referee auf den Punkt zeigte. Hannes Schaal schnappte sich die Kugel und erhöhte auf 2:0. Nur 6 Min später verschätzte sich ein ASV-Abwehrrecke nach einem langen Ball und senste Martin Hilger im Strafraum um. Wieder zeigte der Spielleiter auf den Punkt. Dominik Spanovic bewahrte die Nerven und der neue Spielstand hieß 3:0. Obwohl die Gastgeber nicht aufgaben war die Parttie entschieden. Den Schlusspunkt setzte Youngster Florian Wieser mit einem satten Flachschuss zum 4:0.

Die Zweite des SVS setzte sich gegen den noch ungeschlagenen ASV Flintsbach II nach einem unterhaltsamen Match mit 7:4 durch. Die Tore für den SVS erzielten Maxi Neff mit einem Dreierpack, Florian Irob, Stephan Pitscheneder, Florian Wieser und Christoph Linnemann.

Am Samstag, 13.10. um 14.00 Uhr ist der SVS beim TSV Bernau zu Gast. Die Zweite spielt ebenfalls am Samstag 13.10. beim ASV Happing. Spielbeginn ist um 16.00 Uhr

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.