News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

Mit Sieg in die Winterpause!

Einen 1:0 Sieg konnte die Linnemann-Elf auf der imposanten Sportanlage des TSV Brannenburg verbuchen. Die Linnemänner übernahmen von Beginn an das Kommando. Doch viele Angriffe wurden nicht konsequent fertig gespielt oder der finale Pass landete nicht beim Mitspieler.

Dennoch kam man zu einigen guten Chancen, die aber nicht genutzt wurden oder man scheiterte am guten Keeper der Hausherren.

Nach dem Seitenwechsel verschärfte der SVS noch einmal das Tempo und in der 73. Min. erlöste Simon Hilger den SVS-Anhang, als er sich im Strafraum gekonnt durchsetzte und dem Goalie der Heimelf keine Abwehrchance ließ. Die Hausherren lockerten nun die Abwehr und versuchten mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, doch die SVS-Abwehr stand sicher. Hannes Schaal hätte die SVS-Fans erlösen können, als er nach einem Spanovic-Pass allein auf das Tor zusteuerte, doch sein Schuss verfehlte das Ziel knapp. So blieb es beim verdienten 1:0 Sieg!

Man darf sich auf eine spannende restliche Rückrunde freuen, denn 5 Mannschaften haben noch gute Chancen auf die begehrten Spitzenplätze.

Die Zweite des SVS bezwang den WSV Oberaudorf II mit 5:4. Die Tore für den SVS erzielten Florian Wieser, Christian Bauer, Maxi Neff mit einem Doppelpack und ein Eigentor der Gäste.

Am 11.11. um 15.00 Uhr bestreitet die Zweite ihr letztes Punktspiel beim TSV Brannenburg II.

 

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.