News Herren

Aktuelles aus dem Herrenbereich

SVS sichert sich Vizemeisterschaft!

Mit 2:1 konnte sich die Linnemann-Elf in einem spannenden und fairen Spiel gegen den Tabellendritten ASV Flintsbach durchsetzen. Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle zeigte der SVS eine starke Leistung und kam zu einigen guten Möglichkeiten, aber auch die Gäste tauchten einige Male gefährlich vor dem Tor der Hausherren auf. Nach der Pause nahm die Begegnung noch einmal Fahrt auf. 5 Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, als Patrick Attenberger aus 20 m abzog und die Kugel ins Kreuzeck zimmerte. Die Linnemänner stemmten sich gegen die Niederlage und in der 60. Min. wurde Dominik Spanovic im 16er unsanft von den Beinen geholt und der Referee zeigte auf den Punkt. Matthias Linnemann versenkte das Spielgerät zum 1:1. Der ASV versuchte nun alles, aber der an diesem Tag glänzend aufgelegte Goalie Florian Steiner war nicht zu bezwingen. In der 80. Min. unterlief dem ASV Keeper ein folgenschwerer Fehler, als er den Ball Ludwig Furtner vor die Füße servierte und dieser die "Nudel" ins verwaiste Tor kickte.

Am Samstag, den 1.7. um 15.00 Uhr erwartet man zum Abschluss der Rückrunde den TSV Bernau.

Die Zweite des SVS unterlag unter der Woche dem WSV Oberaudorf mit 5:1. Torschütze für den SVS war Stefan Tschiesche. Durch die Verletzungsmisere musste man dem ASV Flintsbach II kampflos die Punkte überlassen. Der SVS II bestreitet sein letzes Spiel am Sonntag, den 2.7. um 13.00 Uhr zuhause gegen den ASV Happing!

 

 

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.