News Junioren

Aktuelles vom Jugendfußball

C-Junioren: Arbeitssieg im Heimspiel

DSC00376_t

Das Beste an diesem Sonntag war die Präsentation der neuen Trikots, die die Firma Chiemgau Altpapier GmbH durch Herrn Stefan Westenburger gesponsert hat. Die Mannschaft ist sehr stolz auf dieses tolle Outfit, zumal die Shirts auf dem Rücken zusätzlich, wie in der Bundesliga, mit dem Namen der jeweiligen Spieler versehen sind. Vielen Dank nochmals an Herrn Westenburger.

Das Spiel selbst ist unter der Kategorie Arbeitssieg einzuordnen. Die Kratzer-Schützlinge begannen zwar wie die Feuerwehr und legten bereits in der 1. Minute eine Traumkombination über Lukas Ugolini, Christoph Westenburger und Stefan Reiter hin der dann zu dem völlig freistehenden Lauri Böhm spielte, der aber mit seinem Direktschuss am glänzend reagierenden Gästeschlussmann scheiterte. Dies war aber schon die beste Aktion im gesamten Spiel. Denn die Heimelf verlegte sich immer mehr auf weite Zuspiele in die Spitze und vergaß das Fußballspielen. Trotzdem veredelte Mittelstürmer Stefan Reiter einen dieser weiten Pässe mit einem fulminanten 16 m – Kracher zur bis dahin völlig verdienten 1:0 Führung. Dies war auch der Pausenstand.

Nach dem Wechsel übernahm immer mehr der Gast JFG Achental (Rohrdorf/Neubeuern) das Geschehen, denn die beiden 6-er und die offensive Mittelfeldreihe waren in der Defensive einfach nicht präsent, was Trainer Franz Kratzer bereits in der Halbzeit sehr deutlich angesprochen hat. Gott sei Dank waren die Gäste nicht in der Lage diese Schwächen in Zählbares zu verwerten. Ihnen fehlte ein torgefährlicher Vollstrecker, der den guten Torwart Markus Auer in Verlegenheit bringen konnte. So blieb es am Ende bei dem etwas schmeichelhaften Sieg.

Doch am morgigen Dienstag, den 08.04.2014 um 19.00 Uhr hat die Mannschaft im Nachholspiel in Feldkirchen-Westerham die Möglichkeit ihre wahre Leistung zu zeigen.

Zur Fotoserie vom Spiel...

Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.