News Junioren

Aktuelles vom Jugendfußball

Abschied eines engagierten Trainers mit dem Dank an seine Mannschaft

franz-kratzerLiebe B-Junioren,

ich möchte mich auf diesem Wege nochmals bei Euch bedanken, für Eure Zuverlässigkeit, Eure Disziplin und Euer Vertrauen, dass Ihr mir als Trainer entgegengebracht habt. Ich kann Euch versichern, mir hat dies unheimlichen Spaß gemacht mit einer solch tollen Truppe wie Euch zu trainieren.

Leider ist Dies in Zukunft nicht mehr möglich.

Alle B- und A-Jugendtrainer haben sich in meiner Abwesenheit darauf verständigt, dass sie in dieser Form mit mir nicht weiterarbeiten wollen. Der Hauptgrund ist wohl die persönliche Intrige in einem Einzelfall und als zweites die Art und Form meiner Trainingsgestaltung, die ihre Grundlage in meiner erfolgreichen Aus- und Fortbildung als A-Lizenztrainer hat und die kann so falsch nicht gewesen sein, wie die Erfolge (Aufstieg mit den D-Junioren, Aufstieg mit den C-Junioren und 3. Platz in der Kreisklasse mit den C-Junioren) in den letzten 4 Jahren gezeigt haben. Umso bedauerlicher ist es daher, wenn teilweise durch persönliche Eitelkeiten die bisher so erfolgreiche sportliche Zusammenarbeit mit Euch nicht mehr möglich ist.

 

Dass dieses Training trotz der Intensität, bis auf eine Ausnahme, allen Gefallen und sogar Spaß gemacht hat, hat mir Eure Reaktion nach dem letzten Training gezeigt. Ich bitte Euch aber trotzdem, dass Ihr mit unvermindertem Ehrgeiz weiter trainiert und den Willen aufbringt Euch weiter zu verbessern, denn primäres Ziel muss es für Euch alle sein, für Euren Heimatverein in der 1. Herrenmannschaft zu spielen, denn das ist die Motivation für jeden ehrenamtlichen Trainer.

Ich wünsche Euch für eure private und sportliche Zukunft das aller Beste und dass sich all Eure Wünsche und Vorstellungen an das zukünftige Leben verwirklichen lassen.

Euer Ex - Trainer 

Franz Kratzer

Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.