News Junioren

Aktuelles vom Jugendfußball

News:Junioren

Nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben sich die D-Junioren bei ihren letzten beiden Spielen der Vorrunde. Mit einem Arbeitssieg von 4:2 gegen den Tabellenvorletzten ESV Rosenheim und einer Niederlage von 1:2 gegen den SVDJK Kolbermoor war die Ausbeute doch sehr bescheiden. Vor allem in punkto Taktik blieben doch sehr viele Wünsche offen.

Vor der Winterpause haben die D-Junioren noch zwei Spiele zu bestreiten. Am Dienstag, den 15.11.2011 empfängt man um 17.30 Uhr den ESV Rosenheim zum Heimspiel in Frasdorf. Am Samstag den 19.11.2011 muß man dann noch auswärts bei der SVDJK Kolbermoor antreten. Mit zwei Siegen könnte man den guten Mittelfeldplatz (7.) weiter festigen.

Einen tollen Erfolg konnten die C-Junioren in ihrer Gruppe verbuchen. Sie wurden aufgrund ihrer konstant guten Leistungen verdient Hebstmeister. Sah es nach dem 3. Spieltag bei der 8:2 Niederlage gegen die JFG Mangfalltal-Maxlrain ehr danach aus, dass man sich aus der Spitzengruppe verabschieden kann, so zeigte die Elf von Andie Weiß und Franz Kratzer unbändigen Trainingsfleiß und unbedingten Siegeswillen.

Unterschiedlicher hätte dieser Spieltag nicht sein können. Während die D- Junioren eine empfindliche Heimniederlage mit 0:8 gegen den TSV Aßling hinnehmen mußten, gewannen die C-Junioren ihr Auswärtsspiel recht souverän mit 13:2 beim SV Bad Feilnbach.

Ein weiteres erfolgreiches Kapitel in der Kreisklasse schrieben die D-Junioren bei ihrem Punktspiel gegen 60zig Rosenheim. Beim 3:3 am gestrigen Mittwoch brachten sie den hohen Favoriten an den Rand einer Niederlage. In der 1. Halbzeit war die Heimelf von einer gewissen Nervosität begleitet, sodass es nicht ausblieb, dass die Rosenheimer in der 12.Minute mit 1:0 in Führung gingen.

Mit einem 3:1 Heimsieg gegen den bis dahin ungeschlagenen TuS Großkarolinenfeld setzte die Mannschaft von Klaus Güttler und Simon Hilger ein Achtungszeichen in der Kreisklasse. Im Gegensatz zu den vergangenen Spielen stand die Abwehr sicher und konzentriert. Man versuchte den Gegner bereits in der Ballannahme zu stören und dann mit genauen Pässen über die Außenstürmer zum Torabschluss zu kommen.

Durch einen 2:0 Erfolg in Pang und dem gleichzeitigen Unentschieden von Heufeld konnte die Elf von Trainer Franz Kratzer und Andi Weiss am letzten Wochenende erstmals in dieser Saison die Tabellenführung übernehmen. Die galt es nun gegen den SV Bruckmühl II im Heimspiel in Söllhuben zu verteidigen.

Ein erfolgreiches Wochenende konnte Cheftrainer Franz Kratzer mit seinem Trainerstab feiern. Am Freitag machte die D1 den Anfang. Auf der Anlage des SCF feierte man gegen den TuS Prien einen 10:1 Kantersieg. Erst beim Stand von 8:0 ließ man den Prienern ein Erfolgserlebnis mit dem Ehrentreffer.

Mit 1:2 gegen den SV Pang und gar mit 2:6 gegen den TSV Haag mußte die D1-Mannschaft von Klaus Güttler und Simon Hilger zwei Niederlagen in der Kreisklasse hinnehmen. Während man beim Heimspiel gegen Pang wenigstens ein Unentschieden verdient gehabt hätte, war man in Haag völlig chancenlos.

trainingslager2011tEin voller Erfolg war die diesjährige Ferienmaßnahme des SVS, am 2. Ferienwochenende vom 11. bis 13. August 2011. 20 Fußballer im Alter von 8 bis 13 Jahren, waren von früh bis spät unterwegs. Hinzu kamen dann noch zu den Trainingseinheiten unsere G-Junioren. Die Fotoserie von Christine Rothmayer liefert ein paar Einblicke vom Trainingslager.

Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Please publish modules in offcanvas position.